Ist das arm und peinlich…

Ich sitze hier im Hotel in Barcelona und schaue gerade auf einem französischem Fernsehsender das Fußballspiel Frankreich – Irland. Irland hat doch tatsächlich 1:0 geführt, bis bei einem Freistoß Thierry Henry den Ball mit der Hand mitgenommen hat und so der Ausgleich gefallen ist.

Ehrlich gesagt, mit tun die Irländer Leid. Ich habe nichts gegen die Franzosen, im Gegenteil, ich fand sie immer sehr sympatisch, aber wie sie sich jetzt nach der Vorstellung selbst feiern und nicht die Courage haben, zuzugeben, dass sie den Ausgleich nicht fair erspielt haben, das hat einiges an Sympathien bei mir verspielt.

Besonders Henry. Ich würde das übrigens auch von unseren Deutschen erwarten…

Wenn man schon bis zur letzten Minute in der Qualifikation für die WM zittern muss, muss man auch fair sein und dann eben nicht zur WM fahren. Ich bin gespannt, ob es doch noch ein Nachspiel hat.

Leave a Comment.